Mein erstes Buch ist da

 

 

 

Einige von Euch haben es ja schon mitbekommen: Mein erstes Buch ist ab sofort im Handel erhältlich. Ich möchte euch ein wenig über den Werdegang meines Erstlingswerkes erzählen, denn der Weg bis hierher war lang.

 

 

 

 

 

 

Das Glück ist eine runde Sache. Illustration im Lyrik-Band von Ursula Konder "Manchmal Möchte Ich". Erschienen bei bod.
Das Glück ist eine runde Sache. Illustration im Lyrik-Band von Ursula Konder "Manchmal Möchte Ich". Erschienen bei bod. Alle Rechte vorbehalten

Geschichten erzählen lag mir schon immer. Aber dazu erfahrt ihr mehr im Buch. Ich glaube, meine ersten Gedichte habe ich geschrieben, als ich zum ersten Mal verliebt war. Nein! Eigentlich war es der erste Liebeskummer, der mich zum Verfassen meines allerersten Gedichtes brachte. Ich habe es aufgehoben. Zur Erinnerung an diese Zeit. Nicht weil ich ihr nachtrauere. Nein! Es ist einfach eine schöne Erinnerung. Das Gedicht ist sorgsam in der Kiste verstaut, in der auch ganz viele Liebesbriefe vor sich hin schlummern. Habt ihr eure Liebesbriefe auch aufgehoben?

 

Damals hat es richtig gut getan, mir den Frust und all das Leid, das mein junges Herz erfahren musste, aufzuschreiben. Meine Gefühle in Worte zu fassen. Zeilen, die sich sogar reimten. Sie waren einfach so da. Auch heute ist das noch oftmals so: Die richtigen Worte sind plötzlich da. Ein anderes Mal arbeite ich Wochen an einem Gedicht. Manchmal verwerfe ich wieder einen Teil, schreibe neu, verwerfe, schreibe. Denn es ist nicht immer einfach, die wirklich richtigen Worte zu finden.

 

Aber das Leben beschert uns immer wieder neue Erfahrungen. Schöne, hässliche. Manchmal ist das Leben ein Held, der dich auf Händen trägt, manchmal aber ist es ein echtes Arschlochkind. So eines, das alles kaputt macht, dir immer wieder weh tut. Doch am Ende ist immer eines wichtig: Aufstehen! Weitergehen! Denn es lohnt sich. Auch das könnt ihr in "Manchmal Möchte Ich" lesen.

 

"Manchmal Möchte Ich" von den unterschiedlichsten Emotionen. Vom Leben halt. Ihr könnt lachen, weinen, euch erotischen Tagräumen hingeben oder über den Wahnsinn der Welt nachdenken.

 

UKo-Zeichnung im Lyrik-Band "Manchmal Möchte Ich" von Ursula Konder für das Gedicht "Das Gürteltier". Alle Rechte vorbehalten.
UKo-Zeichnung im Lyrik-Band "Manchmal Möchte Ich" von Ursula Konder für das Gedicht "Das Gürteltier". Alle Rechte vorbehalten.

Der Lyrik-Band ist im Selbstverlag bei bod erschienen und ab sofort in allen Buchhandlungen erhältlich. Ihr könnt ihn im Usinger Land auch über die Buchhandlung Weddigen in Neu-Anspach beziehen.

 

Manchmal Möchte Ich bei BoD

Konder, Ursula

Paperback

76 Seiten

ISBN 978-3-7431-1406-7

Preis 9,99 Euro

 

bei Amazon

 

 

Ich freue mich natürlich auch über eine Bewertung auf Amazon oder BoD.